Alte Wunden heilen Lassen - Arbeit mit dem Inneren Kind

 

 

 

Meistens haben Probleme mit Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstakzeptanz und Selbstliebe ihre Wurzeln in der Kindheit.

 

Oft passieren in der Kindheit seelische Verletzungen, die uns unser ganzes Leben lang belasten. Später können wir uns mit unserem logischen Verstand vielleicht erklären, warum etwas passiert ist, aber das verletzte Gefühl bleibt aber immer noch da. Unser Gefühl reagiert in ähnlichen Situationen oft heute noch genau so, wie damals als wir Kinder waren, lässt uns klein, hilflos, ohnmächtig, wertlos, zurückgewiesen und ungeliebt fühlen.

 

 

In diesem Seminar lernen Sie die alten Wunden heilen zu lassen. Mit Methoden aus der psychodynamischen Teilearbeit und der Traumatherapie erfahren Sie sanfte, leicht erlernbare Wege, für sich und Ihr inneres Kind zu sorgen, ihm die Liebe und Fürsorge zu geben um wachsen und heilen zu dürfen. Sie bekommen Mittel zur Hand, um Blockaden zu lösen, sich von altem Ballast zu befreien und Ihr ganzes Potential entfalten zu können.

 

Termine: Fr, 15.07.´16 oder Sa, 23.07.´16 jeweils von 12- 18 Uhr

 

Kosten: 85€, inklusive Skript

 

Teilnehmerzahl: min.5, max.10

 

Ort: Praxis für Psychotherapie, Rheinstr.7, 80803 München